True-Self-Work

AGB`s

TRUE-SELF-Work

*Spirituelle Heilarbeit*

Mit Urteil des Bundesverfassungsgerichtes vom 02. März 2004

(AZ: 1 BvR 784/03) ist für geistiges und spirituelles Heilen

keine Zulassung nach dem Heilpraktiker Gesetz erforderlich.

Der Geist,- oder Spirituelle Heiler darf auch die Hände auflegen

(Berührung d. phys. K.) um die Selbstheilungskräfte des Klienten

durch Übertragung von positiver Energie allgemein und auf Zielorgane

zu aktivieren.


Ich erkläre ausdrücklich, dass ich als spiritueller Heiler keine Diagnosen

stelle und keine Behandlungen im medizinischem Sinne durchführen werde.

Durch meine Arbeit kann kein Arztbesuch ersetzt werden.

Ich empfehle und verschreibe keine Medikamente. Ich gebe keine Heilversprechen, da ich selbst nicht heile, sondern die göttliche Kraft,

die durch mich strömt.


Als spirituelle Heilerin sehe ich mich als ein Kanal einer göttlichen, unterstützenden, lichtvollen und positiven Kraft.

Hiermit betone und bestärke ich die Selbstheilungskräfte und die Eigenverantwortlichkeit des Klienten.

Der Klient bestimmt das Empfangen der durch mich ein,- und

durchströmenden Energie.